TV Denzlingen - Abteilung Tischtennis

Update: 23.01.2019

 

C-Pokal, Kollnau I - Denzlingen IV 4:1

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Dazu gehört auf Denzlinger Seite, dass von einem achtköpfigen Kader nach fünf beruflich und gesundheitsbedingten Absagen gerade mal ein dreiköpfiger Kader aus Marco, Steffen und Ralf (mir) zusammengestellt werden konnte. Der Gastgeber erwartete uns mit einer bärenstarken Aufstellung, die angeführt wurde von Oleksiy Dzyubenko, einem russischen Staatsbürger.
Ehre, wem Ehre gebührt. Fangen wir also mal mit ein paar Zahlen an. 16 Spiele hat Oleksiy in der Hinrunde im oberen Paarkreuz der B III gemacht, die er alle zumeist ohne Satzverlust gewonnen hat. Und dass er von uns nicht zu knacken sei, das zeigte sich gleich im ersten Einzel gegen Steffen, das er mit 6,6,7 für sich entscheiden konnte. Steffen, der nach einem O-Ton "11 Stunden Tag" auf dem Zahnfleisch kroch, konnte ihn jedenfalls nicht ernsthaft in Gefahr bringen.
Ganz anders lief es hingegen in Marcos Spiel gegen Fabian Meier, der mit 7:3 im oberen Paarkreuz ebenfalls zu den besten Spielern der B-Klasse zählt. Marco musste zwar den ersten Satz abgeben, konnte sich aber kontinuierlich steigern und gewann nach dem zweiten Satz den dritten sogar deutlich. Sollte das womöglich unser erster Punkt werden? Leider wurde er das nicht, denn Fabian gab sich erstens nicht geschlagen. Und als es zweitens im vierten Satz in Marcos Fuss 'knack' machte, musste er die Partie mit eingeschränkten Mitteln leider verloren geben.
Ich sah mit jetzt mit Otmar Ambs einem Vertreter der Gattung Materialspieler gegenüber. Eine Bilanz von 9:3 im mittleren Paarkreuz der B-Klasse machte ihn natürlich zum Favoriten gegen mich. Dummerweise kommen die unangenehmen Eigenschaften von Noppe und Anti besser im Zusammenspiel mit einem normalen Belag zum Tragen als in ihrem gemeinsamen Auftreten. Ob das stimmt, das ist unbewiesen, aber es ist meine Überzeugung ;-) . Jedenfalls konnte ich von Beginn an selbstbewusst und ruhig agieren, ärgerte mich nicht über scheinbar leicht verschlagene Bälle und wunderte mich von Satz zu Satz, wann er denn endlich tiefer in die Trickkiste greifen würde. Nach dem dritten Satz war die Partie beendet und die Frage blieb unbeantwortet.
Im Doppel standen jetzt Marco und ich dem Kollnauer Spitzenduo gegenüber. Unbeeindruckt von deren papierner Überlegenheit konnten wir mit ziemlich gutem Tischtennis den ersten Satz zu sieben für uns entscheiden. Im zweiten hatten wir sogar weitere Satzbälle. Dass wir die nicht nutzen konnten, sollte im Nachhinein betrachtet vielleicht der Schlüsselmoment des ganzen Mannschaftskampfes werden. Jedenfalls drehte vor allem Oleksiy jetzt mächtig auf. Seine Topspins konnte ich zwar mit meinem Schläger berühren, geschweige denn kontrolliert auf die gegnerische Tischhälfte platzieren. Mit 1:3 mussten wir schließlich das Spiel verloren geben und Kollnau fehlte nur noch ein Sieg im Einzel zum Gewinn der Pokalbegegnung.
Wer jetzt gedacht hatte, dass sich Marco mit angeknackstem Fuss einem haushoch überlegenen Gegenspieler kampflos geschlagen geben würde, der sah sich getäuscht. Marco spielte gut, nein, Marco spielte richtig, richtig gut. Aber es nützte leider nichts gegen die russische Ballmaschine. Mit 8,8,4 konnte er schließlich ob einer wirklich guten Leistung erhobenen Hauptes den Tisch verlassen.
Zurück in Denzlingen konnten Steffen und ich im Autoradio den Sieg der Deutschen Handballer gegen Kroatien bejubeln.
Unter dem Strich hat der Ausflug über zwei Runden C-Pokal Spaß gemacht. So muss Tischtennis.
Ergebnisse
18.01.19 Bezirksklasse Jungen TTC Bad Krozingen7:7
  Kreisklasse B IV 4. Herren TTSV Kenzingen IV9:0
  C-Pokal 3. Herren TV Merdingen II0:4n.a.
19.01.19 Bezirksklasse TTC Forchheim 2. Herren9:4
21.01.19 Kreisklasse C III BW Wiehre Frbg. IV 5. Herren9:3
  C-Pokal FC Kollnau 4. Herren4:1
22.01.19 A-Pokal TTC Weisweil 1. Herren4:3
Überblick
1. Herren:6.1160581:7212:10
2. Herren:6.1140763:778:14
3. Herren:10.1112857:944:18
4. Herren:7.1050563:5910:10
5. Herren:8.810733:652:14
Jungen:2.1182182:3918:4
1. Senioren:2.320114:74:2
2. Senioren:5.520314:214:6
Die nächsten Termine
Fr.25.01.1920:00 JHKreisklasse B IV4. Herren TuS Bleichheim  
Sa.26.01.1918:00 SHBezirksklasse2. Herren TTC Bad Krozingen II  
    SHKreisklasse A II3. Herren TuS Teningen II  
  19:30  Landesliga SüdTTC Suggental 1. Herren  
So.27.01.1910:00 Bezirksrangliste Damen und Herren in Müllheim
Fr.01.02.1917:30  BezirksklasseTTSV Kenzingen III Jungen  
  20:00  BezirksligaFT 1844 Freiburg 1. Senioren  
 Kreisklasse B IVTTC Reute II 4. Herren  
Sa.02.02.1918:00  Landesliga SüdTTC Endingen 1. Herren  
 Kreisklasse A IITTC Nimburg II 3. Herren  
    SHKreisklasse C III5. Herren TTC Bahlingen III  
  18:30  BezirksklasseTTC Reute 2. Herren